Anrufen Buchen

Appenzeller Schaukäserei

"Sönd willkomm in der Appenzeller Schaukäserei" so heißt es im Appenzeller Dialekt. Schauen Sie bei der Besichtigung direkt ins 6'000-Liter-Käsekessi, wo die Milch aufbereitet und die Käseharfe durch die eingedickte Masse gezogen wird.
Und probieren sollten Sie ihn unbedingt - den Appenzeller Käse!

Appenzeller Schaukäserei

Wie die Löcher in den Käse kommen

In malerischer Umgebung, mitten im urtümlichen, voralpinen Hügelland, erhalten Sie in der Appenzeller Schaukäserei Einblick in traditionelles Brauchtum und zeitgemäße Käseherstellung.
Pssst... Sie sind dem bestgehütetem Geheimnis auf der Spur! Auf der Besuchergalerie der Appenzeller Schaukäserei können Sie täglich die Entstehung des Appenzeller Käses live miterleben. Sie schauen direkt ins 6.000-Liter-Käsekessi, wo die Milch aufbereitet und die Käseharfe durch die eingedickte Masse gezogen wird. Beeindruckend ist der Blick aus sechs Metern Höhe auf 13.500 heranreifende Käselaibe. Die Pflege dieser Käselaibe erfolgt voll automatisch - spannend zuzusehen wie das Ganze abläuft.
Aber das Allerwichtigste ist sicher das Probieren. Welcher schmeckt Ihnen denn am besten? Der "normale" oder der "rezente" oder gar der "extra"? Und vielleicht nehmen Sie ja im Shop gleich ein Stück mit nach Hause?

 

Hotel Weisses Kreuz
Königshofstr. 2
6800 Feldkirch

T +43 5522 3456

hotel@weisses-kreuz.at
www.weisses-kreuz.at

 

Immer auf dem Laufenden bleiben!